Über Seelenorte, Lieblingstiere und Intuitives Leben

Thomas und gabi

Das Foto ist an meinem 50. Geburtstag entstanden. Statt einer Riesenparty mit Leuten, von denen ich die Hälfte nicht mag, und mit Einkaufen, Aufräumen, Putzen, Vorbereiten, Lärm und all dem Mist, den ich weder erledigen noch bezahlen will, habe ich mir ein paar Tage in meinem Seelenort Torrox-Costa gewünscht. Und zwar in DEM Hotel, vor dem ich mir schon seit vielen Jahren meine Nase plattdrücke, weil ich unbedingt da rein will. Meine Vision – erreicht. Auf zum nächsten Ziel.

Was soll ich sagen? Es war der schönste Geburtstag EVER. Meinen 60. und 70. werde ich auf jeden Fall auch dort feiern. Und an meinem 80. bekomme ich ein Zimmer mit Meerblick.

An dem GeburtsTAG selbst habe ich mir noch zusätzlich einen Strandtag gewünscht. Was für meinen Mann eine echte Katastrophe war, weil er das gar nicht mag. Auf dem Bild sieht man, wie furchtbar er sich fühlt 🙂 Hihi, hätte ich das Bild nicht gemacht, würde er jedem erzählen, wie schlimm das war. So sieht man, dass er die Ruhe und das Meeresrauschen durchaus genießen konnte… Und für seinen 50. Geburtstag habe ich ihn mittlerweile davon überzeugt, dass Hawaii eigentlich gar nicht so schön ist 🙂

%d Bloggern gefällt das: